Kategorie Archiv - Videos

Webinar von Prof. Anton Friedmann über Hyaluronsäure in parodontalen Geweben

VIDEO: Das adjuvante Potenzial von HA für parodontale Gewebe

Prof. Anton Friedmann ABSTRACT Wie im ersten Teil des Webinars gezeigt wurde, hat sich das CLEAN&SEAL®-Konzept, das im Rahmen der chirurgischen Behandlungsphase angewandt wird, bei der Therapie von periimplantären infraalveolären Defekten bewährt. Dieser Teil des Webinars konzentriert sich auf die Ergebnisse der nicht-chirurgischen und chirurgischen Anwendung von hyaDENT BG bei parodontalen infraalveolären Defekten. A...

Webinar von Sofia Aroca Hyaluronsäure

Wie man Weichteil- und Parodontaldefekte mit Hyaluronsäure behandelt

Dr. Sofia Aroca ABSTRACT Parodontale Defekte gehören weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und beeinträchtigen Patienten nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch in Bezug auf Essstörungen und Selbstvertrauen, was manchmal zu erheblichen sozioökonomischen Schäden führt. Eine effiziente und vorhersagbare Technik kann dazu beitragen, die Zähne zu erhalten oder wiederherzustellen...

Umgang mit periimplantären Defekten - reinigen und die Heilung fördern

Prof. Anton Friedmann ABSTRACT Das CLEAN&SEAL® -Konzept wurde entwickelt, um die Ergebnisse bei der nicht-chirurgischen Therapie von Mukositis und flachen Periimplantitis-Defekten zu verbessern. Die Methode kombiniert die mechanische Instrumentierung der Implantatoberflächen mit einem chemischen Debridement, unterstützt durch die Anwendung von Chloraminen (PERISOLV®) in die periimplantären Taschen. Nach einer solchen verstärkten Instrumentierung wird die Tasche durch...

L'uso dell'acido ialuronic nella chirurgia parodontale e mucogengivale

Prof Anton Sculean ABSTRACT L'uso dell'acido ialuronic nella chirurgia parodontale è stato recentemente introdotto nella chirurgia ricostruttiva dei tessi molli parodontali per le sue proprietà biologiche, che ne favoriscono la guarigione delle ferite parodontali e la rigenerazione. I dati di studi preclinici hanno dimostrato che l'HA aumenta significativamente la resistenza alla trazione del tessuto di...

DIE VERWENDUNG VON HYALURONSÄURE IN DER REKONSTRUKTIVEN PARODONTALCHIRURGIE

Prof. Anton Sculean ABSTRACT Hyaluronsäure (HA) wurde kürzlich in der rekonstruktiven parodontalen Weichgewebschirurgie aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften, welche die parodontale Wundheilung und Regeneration begünstigen, eingeführt. Daten aus präklinischen Studien haben gezeigt, dass HA die Zugfestigkeit des Granulationsgewebes signifikant erhöht, die Bildung von Blutgerinnseln stimuliert, die Angiogenese induziert und die Wundheilungseigenschaften von...

Webinar Andrea Pilloni EMD HA

Einblicke in die Behandlung von Rezessionen & infraalveolären Defekten mit Hyaluronsäure

Prof. Andrea Pilloni ABSTRACT Die parodontale Wundheilung basiert auf einer Reihe von biologischen und zellulären Ereignissen, die Weich- und Hartgewebe zu einem klinischen Endergebnis führen, das reparativer oder regenerativer Natur ist. Die Weichgewebe, das Epithel und das gingivale Bindegewebe, scheinen, wenn sie allein betrachtet werden, besondere Eigenschaften zu besitzen. Sie spielen eine Rolle von hoher...

Das ergänzende Potenzial von Hyaluronsäure bei der Regeneration von parodontalem Gewebe

Prof. Vincenzo Iorio-Siciliano ABSTRACT Mikroorganismen spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und dem Fortschreiten von parodontalen und periimplantären Erkrankungen. Aus diesem Grund gibt es ein zunehmendes Interesse an adjunktiven Therapien, welche die Ergebnisse der nicht-chirurgischen mechanischen Therapie verbessern könnten. Die positiven Effekte von NaOCl in der Parodontaltherapie wurden erstmals in der...

HYALURONSÄURE IN DER REGENERATIVEN UND PLASTISCH ÄSTHETISCHEN PARODONTALCHIRURGIE

Prof. Anton Sculean ABSTRACT Hyaluronsäure (HA) wird seit kurzem aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften, welche die parodontale Wundheilung und Regeneration begünstigen, in der rekonstruktiven parodontalen Weichgewebschirurgie eingesetzt. So konnten Daten aus präklinischen Studien zeigen, dass HA die Zugfestigkeit des Granulationsgewebes signifikant erhöht, die Bildung eines Blutgerinnsels stimuliert, die Angiogenese induziert und die Wundheilungseigenschaften der an der...

HYALURONSÄURE IN DER MUKOGINGIVALEN UND PARODONTALEN CHIRURGIE

Prof. Anton Sculean ABSTRACT Hyaluronsäure (HA) wurde kürzlich in der rekonstruktiven parodontalen Weichgewebschirurgie aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften, welche die parodontale Wundheilung und Regeneration begünstigen, eingeführt. Daten aus präklinischen Studien haben gezeigt, dass HA die Zugfestigkeit des Granulationsgewebes signifikant erhöht, die Bildung von Blutgerinnseln stimuliert, die Angiogenese induziert und die Wundheilung verbessert...

PAPILLENBEHANDLUNG MIT HYALURONSÄURE

Prof. Marcel Wainwright ABSTRACT In den letzten Jahren hat die Behandlung von Papillendefiziten mit Hyaluronsäure in der Zahnmedizin immer mehr an Bedeutung gewonnen. Allerdings gibt es kaum standardisierte Behandlungskonzepte für deren Anwendung. Ein Gleichgewicht zwischen Hart- und Weichgewebe im Bereich von Implantaten zu erreichen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe für...