Gewebereregenerator

Produkt
Biologika
Grösse
2 x 1,2 ml
Zusammensetzung
1,6% vernetzte Hyaluronsäure (xHyA), 0,2% natürliche Hyaluronsäure (HyA)

Why Hyaluronsäure in der Zahnchirurgie verwenden?

Das Gel von cross-verknüpfte Hyaluronsäure (xHyA) wird für die Weichgeweberezessionschirurgie, die gesteuerte Geweberegeneration (GTR) und die gesteuerte Knochenregeneration (GBR) verwendet. Das vernetzte Hyaluronsäure-Gel in pharmazeutischer Qualität, das nicht tierischen Ursprungs ist, wurde für regenerative periimplantäre und parodontale Anwendungen optimiert.

  • Beschleunigte Gewebeheilung - Koordiniert den postoperativen Entzündungsprozess und beschleunigt die Neoangiogenese. [1,2]
  • Verbesserte Ergebnisse - Stabilisiert das Gerinnsel und unterstützt die Geweberegeneration. [1-4]
  • Bessere Vorhersagbarkeit - Bakteriostatische Wirkung und geringeres Eindringen von Krankheitserregern. [5]

Sechs Gründe für die Verwendung von vernetzter Hyaluronsäure in der Zahnchirurgie:

  1. Bessere Vorhersagbarkeit der Ergebnisse - xHyA stabilisiert Blutgerinnsel und zieht Wachstumsfaktoren an, die die Bildung von Hart- und Weichgewebe unterstützen und beschleunigen [1-4, 17,19].
  2. Schnellere Gewebeheilung - xHyA unterstützt die Angiogenese [1,10,19] und die Gewebebildung [12,13,15-17] über einen längeren Zeitraum. Seine spezielle Formulierung bleibt aufgrund seines langsamen Abbaus (mehrere Wochen) während der verschiedenen Phasen des Heilungsprozesses erhalten [17].
  3. Geringeres Infektionsrisiko - Das hohe Molekulargewicht von xHyA reduziert Schwellungen und Beschwerden während des Heilungsprozesses [18,19].
  4. Bessere Patientenerfahrung - Das hohe Molekulargewicht von xHyA reduziert Schwellungen und Beschwerden während des Heilungsprozesses. [18,19]
  5. Bessere Ästhetik - Unterstützung einer narbenfreien Wundheilung. [18,19]
  6. Benutzerfreundlich - Direkt auf die Operationsstelle auftragen (in Gegenwart von Blut), nicht abspülen. xHyA kann mit Smartgraft kombiniert werden, um den "klebrigen Knochen" in 3 Minuten herzustellen.

Was bewirkt die vernetzte Hyaluronsäure?

HYALURONSÄURE – WIRKMECHANISMUS

Wirkungsweise von vernetzter Hyaluronsäure (HA) in chirurgischer Qualität: Hyadent BG
  1. Zieht Blut an
  2. Stabilisiert das Koagulum und unterstützt die Geweberegeneration
  3. Bakteriostatische Wirkung bietet Schutz
  4. Wachstumsfaktoren, die von Hyaluronsäure angezogen werden
  5. Koordiniert die Entzündung und beschleunigt die Angiogenese

Wie wird Hyaluronsäure-Gel verwendet?

Klebeknochen in 3 Minuten mit xHyA Gel und SmartGraft.

Tiefe Miller-Gingivarezession der Klasse II (Prof. A Sculean) mit vernetztem Hyaluronsäuregel

Infraknochendefekt (Prof. A. Pilloni) mit einer vernetztes Hyaluronsäure-Gel

GBR vor der Implantation (Prof. D Bozic) mit vernetztes Hyaluronsäure-Gel und Smartbrane

Taschenversiegelung nach Biofilmentfernung bei einem von Mukositis betroffenen Fall (Dr. M. Roncati)

Weichteilaugmentation mit vernetztem Hyaluronsäuregel und Smartbrane (Dr. M Pierchalla)

Wie funktioniert vernetzte Hyaluronsäure in pharmazeutischer Qualität?

Das vernetzte Hyaluronsäure-Gel wurde speziell für die Anwendung im Bereich der Dentalchirurgie entwickelt. xHyA, als einer der Hauptbestandteile der extrazellulären Matrix, ist im menschlichen Körper natürlich vorhanden [6-8]. Studien haben gezeigt, dass die verlängerte Anwesenheit von xHyA während des Heilungsprozesses die Heilung durch Regeneration und nicht durch Reparatur fördert [9,10]. Die bakteriostatischen Eigenschaften von xHyA beschleunigen nicht nur die Heilung von Weichgewebe und Knochen [11-13], sondern schützen auch die Wunde [5].

Vernetzte Hyaluronsäure bleibt aufgrund ihres langsamen Abbaus (mehrere Wochen) während der verschiedenen Phasen des Heilungsprozesses präsent [14]. Darüber hinaus unterstützt sie die chirurgische Parodontalbehandlung nach dem Auftragen auf die Wurzeloberfläche und das Weichgewebe. Dies führt zu einem schnelleren Wundverschluss, einer erheblichen Reduzierung der Taschen und einem verbesserten Attachment [1,3-4]. Wenn es mit Knochenersatzmaterial gemischt wird, wie z. B. SmartGraftes bildet einen leicht zu handhabenden Kitt, der darüber hinaus zu einer beschleunigten Knochenbildung [15,16] und einer Verringerung von Schwellungen und Schmerzen führen kann. [18,19]

Was ist Hyadent BG?

  • Vernetztes Hyaluronsäure-Gel (Klasse III)
  • Nichttierischen Ursprungs
  • 2 x 1,2 ml Ampulle
  • Lagerung bei Raumtemperatur (2 °C – 25 °C).

Literatur

  1. King SR, Hickerson WL, Proctor KG. Beneficial actions of exogenous hyaluronic acid on healing. Surgery 1991;109(1):76-84
  2. Kessiena L. Aya et al. ‘Hyaluronan in wound healing: Rediscovering a major player.’ Wound Rep Reg 2014;22:579-593. Dental Journal. (2017) Vol.42:104
  3. Fawzy ES. et al. Local application of hyaluronan gel in conjunction with periodontal surgery: a randomized controlled trial. Clin Oral Invest 2012;16:1229-1236
  4. Briguglio, F. et al. Treatment of infrabony periodontal defects using a resorbable biopolymer of hyaluronic acid: A randomized clinical trial. Quintessence Int 2013;44:231-240
  5. Pirnazar P. et al. ’Bacteriostatic effects of hyaluronic acid.’ Journal of Periodontology 1999;70:370-374
  6. Lee JY, Spicer AP. ‘Hyaluronan: a multifunctional, megadalton, stealth molecule.’ Curr Opin Cell Biol 2000;12:581–586.
  7. McDonald J, Hascall VC. ‘Hyaluronan mini review series.’ JBiol Chem 2002; 277:4575–4579.
  8. Jiang D et al. ‘Hyaluronan as an immune regulator in human diseases.’ Physiol Rev 2011;91:221–264.
  9. Longaker T et al. ‘Studies in Fetal Wound Healing: V. A prolonged presence of hyaluronic acid characterizes fetal wound healing’ Ann. Surg. 1991; April:292–296.
  10. Mast BA et al. 'Hyaluronic Acid Modulates Proliferation, Collagen and Protein Synthesis of Cultured Fetal Fibroblast' Matrix, 1993;13:441-446.
  11. Salbach J et al. ‘Regenerative potential of glycosaminoglycans for skin and bone.’ J Mol Med 2012;90:625–635.
  12. Muzaffer A. et al. 'The Effect of Hyaluronic Acid-supplemented Bone Graft in Bone Healing: Experimental Study in Rabbits ' J Biomater Appl 2006 20:209
  13. Sasaki T, Watanabe C, Bone. Vol. 16. Nr.1 Januar 1995:9-15
  14. De Boulle K, Glogau R, Kono T, et al. 'A Review of the Metabolism of 1,4-Butanediol Diglycidyl Ether- Crosslinked Hyaluronic Acid Dermal Fillers.' Dermatologic Surgery 2013;39(12):1758-1766
  15. Stiller M. et al. ‘Performance of β-tricalcium phosphate granules and putty, bone grafting materials after bilateral sinus floor augmentation in humans’ Biomaterials 2014;35(10):3154-3163.
  16. Mendes RM et al. ‘Sodium hyaluronate accelerates the healing process in tooth sockets of rat’Arch Oral Biol 2008; 53:1155–1162
  17. Shirakata Y, Imafuji T, Nakamura T, Kawakami Y, Shinohara Y, Noguchi K, Pilloni A, Sculean A. Periodontal wound healing/regeneration of two-wall intrabony defects following reconstructive surgery with cross-linked hyaluronic acid-gel with or without a collagen matrix: a preclinical study in dogs. Quintessenz Int. 2021;0(0):308-316. doi: 10.3290/j.qi.b937003.
  18. Yıldırım S, Özener HÖ, Doğan B, Kuru B. Effect of topically applied hyaluronic acid on pain and palatal epithelial wound healing: An examiner-masked, randomized, controlled clinical trial. J Periodontol. 2018;89(1):36-45. doi:10.1902/jop.2017.170105
  19. Pilloni A, Schmdlin PR, Sahrmann P, Sculean A, Rojas MA. 'Effectiveness of adjunctive hyaluronic acid application in coronally advanced flap in Miller class I single gingival recession sites: a randomized controlled clinical trial, Clinical Oral Investigations, 2019 https://doi.org/10.1007/s00784-018-2537-4

Ähnliche Produkte

Resorbierbare Barrieremembran

CLEAN&SEAL-Banner

Effektive Behandlung periimplantärer / parodontaler Erkrankungen

Biofilm Entferner gegen periimplantäre / parodontale Erkrankungen

Zahnregeneration für Weich- und Hartgewebe

Knochenersatzmaterial für volumenstabiles Remodeling