Praktischer Workshop

Chirurgische Techniken der Geweberegeneration in der Parodontologie und GBR mit Prof. Anton Sculean und Dr. Georges Khoury

SVG

Beginn 10. November 2022 um 9 Uhr

SVG

Französisch

SVG

87 bd Murat, 75016 Paris

Praktischer Workshop über chirurgische Techniken der Geweberegeneration in der Parodontologie und GBR mit Prof. Anton Sculean und Dr. Georges Khoury 10. November 2022 in 87 bd Murat, 75016 Paris.

Über die Veranstaltung

Die vorhersehbare Deckung mehrerer benachbarter Rezessionen und einzelner tiefer Rezessionen im Unterkiefer stellt für Kliniker nach wie vor eine Herausforderung dar. Neue Daten deuten darauf hin, dass die Verwendung des modifizierten koronaren fortgeschrittenen Tunnels (MCAT) oder des neuen geschlossenen lateralen Tunnels (LCT) in Verbindung mit verschiedenen biologischen Faktoren, Bindegewebstransplantaten, einigen kollagenbasierten Weichgewebstransplantaten oder Kombinationen davon eine vorhersagbare Abdeckung einzelner oder mehrerer benachbarter gingivaler Rezessionen ermöglichen und eine langfristige Stabilität erreichen kann. Darüber hinaus kann diese Technik in ausgewählten Fällen auch erfolgreich zur Korrektur von Weichgewebedefekten um Zahnimplantate eingesetzt werden. Jüngste Daten aus präklinischen und klinischen Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von vernetztem Hyaluronsäuregel die parodontale Heilung/Regeneration bei rezessionsartigen Defekten, aber auch bei intraossären und Furkationsdefekten positiv beeinflussen kann.

Im Rahmen der Knochenregeneration besteht die Herausforderung unabhängig von der Größe und Art des Defekts darin, eine angemessene Rekonstruktion für die Aufnahme des Implantats zu gewährleisten und gleichzeitig die damit verbundene Morbidität zu minimieren. Der Ansatz basiert auf einer hybriden Regeneration auf der Grundlage einer Knochenaugmentation ohne autogenen Knochen, die ein optimales Remodelling des Knochens und insbesondere die Stabilität des Volumens gewährleisten soll. Er basiert auf den biologischen Prinzipien der autogenen Knochenheilung, der Bedeutung der Kollagenmatrix und einem neuen Konzept der Gefäßinduktion anstelle der Knocheninduktion.

Preis : 1 450 € inkl. MwSt.

Bitte planen Sie Ihre Reise und Unterkunft.
Die Anmeldungen sind endgültig.

Zeitplan des Programms

Der praktische Workshop findet an 2 Tagen vom 10. November 2022 bis 11. November 2022 statt.

Sie beginnt um 9 Uhr morgens.

 Tag 1 - Donnerstag 10.11.2022 - Prof. Anton Sculean

9:00 - 10:30: Das Berner Konzept zur Behandlung von parodontalen und periimplantären Weichgewebedefekten. Die biologischen Grundlagen der Verwendung von vernetzter Hyaluronsäure in der parodontalen rekonstruktiven Parodontalchirurgie.
10:45 - 12:30 : Praktischer Workshop I - Behandlung von Intraossären und Furkationen.
12:30 - 13:30 : Mittagessen
13:30 - 17:00 : Praktischer Workshop II - Modifizierter Coronary Advanced Tunnel (MCAT) mit subepithelialem Bindegewebstransplantat zur Behandlung von gingivalen/mukosalen Rezessionen.
17:00 - 17:30 : Abschluss
19:30 : Freies Abendessen - wird bei der Anmeldung bestätigt: Speak Easy Restaurant (EUR 150.- pro Person)

 

Tag 2 - Freitag 11.11.2022 - Dr. Georges Khoury und Dr. Chérine Farhat

09:00 – 12:00
- ROG-Ergebnisse und Konsens bei verschiedenen Defiziten
- Grundsätze der zellulären Biomimikry
- Analyse und Festlegung der zu erweiternden Standorte
- Autogener Knochen - Freund oder Feind der Knochenregeneration?
- ROG bei mittleren und großen, transversalen und axialen Defekten
- Die Auswahl der Biomaterialien richtet sich nach der Art des zu korrigierenden Defekts
- Welcher Beitrag der Hyaluronsäure zum ROG
- Prinzipien der Entspannungsschnitte und -nähte im Ober- und Unterkiefer
- Follow-up von ROG und Dimensionsstabilität von Knochenrekonstruktionen
12:30 - 13:30 : Mittagessen
13:00 - 16:00 : Praktischer Workshop III
- Anwendung von Hyaluronsäuregel in der periimplantären Regeneration
- Einschnitte
- Anwendung der Knochenregeneration mit geklemmten oder genähten Membranen
- Atraumatische Entspannung der Weichteile
- Spezifisches Nahtmaterial je nach Lage des Lappens
16:00 - 17:00 : Präsentation
17:00 - 17:30 : Abschluss

Redner

Informationen zum Standort

Praxis Dr. Georges Khoury, 87 bd Murat, 75016 Paris